Klimaneutral produziert!

Klimaneutral produziert!

Nichts drückt wohl mehr den Wunsch und den Glauben an eine glückliche Zukunft aus, als einem neuen Menschen das Leben zu schenken.

Damit unser Leben und das unserer neuen Erdenbürger genauso lebenswert bleibt wie heute, gleichen wir für die Produkte "Original Theraline Stillkissen", "my7 Seitenschläferkissen" sowie "Pearlfusion" den vollständigen CO2-Ausstoß, der von der Produktion bis hin zur Lieferung an Ihren Händler entsteht, komplett aus. Darüber hinaus werden auch alle CO2-Emissionen, die Theraline z. B. beim Heizen des Firmengebäudes bis hin zu Geschäftsreisen verursacht, ausgeglichen.

Wir unterstützen damit das folgende Projekt:

Windkraftprojekt, Indien

Das Kaladonger Windkraftprojekt in Rajasthan besteht aus 36 Wind Turbinen mit einer Gesamtleistung von 75,6 MW. Das Projekt unterstützt die wirtschaftlich und ökologisch nachhaltige Entwicklung des Stromsektors und trägt dazu bei, das regionale Elektrizitätsdefizit zu verringern. Durch die Windenergie werden Treibhausgasemissionen vermieden, die durch eine Stromproduktion mittels fossiler Brennstoffe andernfalls verursacht worden wären. Diese Reduktion beläuft sich auf mehr als 1,2 Mio. Tonnen CO2-Äquivalente.

Der Beitrag des Projekts zu einer nachhaltigen Entwicklung lässt sich anhand der Indikatoren bestimmen, die das indische Ministerium für Umwelt und Wälder definiert hat. Aus ökonomischer Perspektive wesentlich ist hierbei die Steigerung der Energieverfügbarkeit. Aus sozialer Sicht besteht der Beitrag in der Bekämpfung von Armut durch die Schaffung von Arbeitsplätzen und der Verbesserung der lokalen Infrastruktur. Zu den ökologischen Aspekten zählt der Beitrag zur Ressourcenschonung durch die Verwendung erneuerbarer Energien.

 

Weitere positive Auswirkungen des Klimaschutzprojektes

  • Substitution von Feuerholz durch die Verfügbarkeit von Strom in ländlichen Gebieten
  • Verbesserung der Straßen und Bewässerungssysteme in den Umgebungender einzelnen Projektstandorte
  • Einführung einer dezentralen medizinischen Versorgung für verschiedene ländliche Gebiete
  • Ausbildungsmöglichkeiten, insbesondere für Jugendliche und Frauen
  • Verbesserung der schulischen Möglichkeiten für junge Mädchen (Abschluss der fünften Klasse)